Chronik des Vereins

Am Samstag , dem 12.07.1958 um 20.30 Uhr im Gasthaus zur Krone wurde der 1. FC 1958 Schwabsburg aus der Taufe gehoben.

Der Anfang dieser Gründung ist so außergewöhnlich, dass er unbedingt erwähnt werden soll:
Das Gesunde an einer jeglichen Gründung ist, dass der Anstoß und die Initiative von der Jugend ausging. Es hätte wohl niemand daran gedacht, dass das Echo so groß sein würde, als die beiden jungen Spieler Werner Römer und Norbert Kröhler auf eigene Faust in der Gemeindeverwaltung vorsprachen und einen Schnelltext vorlegten, in dem zu einer Versammlung zur Gründung eines Fußballvereins eingeladen wurde.

Man muss bemerken, dass es keine ganz einfache Sache war und das solch eine Handlung echte sportliche Begeisterung voraussetzt. Der Anstoß war gegeben,- und die Schwabsburger haben sich dankbar erwiesen. Innerhalb von vierzehn Tagen war es soweit, dass man nach vorausgegangenen Besprechungen die offizielle Gründungsversammlung einberufen konnte, die dazu noch zu einem positiven Ergebnis führte.

Auf der ausgelegten Mitgliederliste haben 35 Anwesende durch Unterschrift ihre Mitgliedschaft kundgetan. Sportkamerad Karl Strub eröffnete die Versammlung, bei der die Satzung durchgesprochen und alle Paragraphen einzeln erläutert wurden.

Bei den Vereinsfarben hat man sich das Schwarz und Weiße ausgedacht. Die Spielfarben der Mannschaft waren weißes Trikot und schwarze Hose.

Standort

Am Sportplatz
55283 Schwabsburg

Social Media


(private Facebook Fanseite)

Sponsoren

-

1. FC Schwabsburg 1958 e.V. ⚽ Impressum